0172 / 57 26 700 nfk-nord@web.de

Netzwerk für Krankenhausentlassung

Wir beraten Kliniken, Rehazentren und Privatpersonen

Netzwerk für Krankenhausentlassung

Wir beraten Kliniken, Rehazentren und Privatpersonen

UNTERNEHMEN

Das NFK-Untermehmen

Durch viele Netzwerkpartner bietet das NfK die Grundlage zur 100% Versorgung Ihrer Patienten.

Das NfK hat kostenlose Beratungsstützpunkte in Krankenhäusern, Arztpraxen und Rehaeinrichtungen.

So gewährleistet das Netzwerk eine zeit-und ortsnahe Kontaktaufnahme, entlastet

Ihre Sozialdienste durch enge Kooperation und schließt Versorgungslücken.

 

UNSER ANSPRUCH

Die bestmögliche Versorgung der Patienten

Hilfsmittelanpassungen erfolgen noch im Krankenhaus, damit zur Entlassung alles Notwendige bereitsteht. Noch während des Klinikaufenthaltes erfolgt die Kontaktaufnahme mit den Kranken-und Pflegekassen.

 

Durch diese Regelungen und die ausführliche Beratung jedes Patienten schaffen wir Sicherheit zur Entlassung.

Kostenlose Pflegeberatung

Jedem Versicherten (egal, ob Pflegebedürftiger oder Angehöriger und unabhängig von einem Pflegegrad) steht bis zu 4x eine Pflegeberatung zu, inwelcher Möglichkeiten der Versorgung, Pflegegradanträge, Tipps zu wohnumfeldverbessernden Maßnahmen ect. besprochen werden.

Vorteile für Krankenhäuser

  • Zeiterspanis durch Pflegeberatung direkt vor Ort 
  • Vorraussetzungen zur Umsetzung der neuen Richtlinien des HHVG
  • Kostenersparnis durch gestellte Pflegeberater
  • Pflegekraftbindung durch Einbindung in Pflegeberatung
    → Hintergrundwissen50% der Pflegekräfte arbeiten auf 450€ Basis in ambulanten PD. In unserem Netzwerk haben Ihre Pflegekräfte die Möglichkeit nach Schulungen diese Pflegeberatung über uns abzurechnen. Daher entsteht eine engere Identifikation mit Ihren Patienten und der Weiterversorgung.

Vorteile für Patienten

360° Versorgung

Die Patienen bekommen eine 360° Versorgung und dabei nur einen Ansprechpartner 

Ärztepoint

Sie bekommen Vorraussetzungen zur Erfüllung der Vorgaben des Casemanagement nach §95 durch unsere Kooperationsverträge mit mehreren Arztpraxen. In diesen sind Stützpunkte zur Pflegeberatung angesiedelt. Auch schaffen wir damit Anlaufstellen zum Trachealkanülenwechsel durch kompetentes Personal unter ärztlicher Aufsicht.

VORTEILE FÜR ARZTPRAXEN

  • Geringerer Beratungsaufwand in der Sprechstunde  durch Weiterleitung in den Beratungspoint
  • Erweiterung des Leistungsspektrums
  • Patientenbindung
  • Qualifizierte Fachkräfte für Trachealkanülen-/Stoma-/PEG-und Wundversorgung v.O.

Hilfsmittelversorgung

Sie bekommen alles aus einer Hand! Durch verschiedene Netzwerkpartner können wir die komplette Palette der notwendigen Versorgung am Kunden sicherstellen. Wir können unsere Leistungen mit allen Krankenkassen abrechnen.

VORTEILE FÜR PATIENTEN

  • Nur ein Ansprechpartner / Beratung aus einer Hand
  • Qualifizierte Beratung in ihrem Wohnumfeld
  • Rezeptanforderungen übernehmen wir für sie

Wir können unsere Leistungen mit allen Krankenkassen abrechnen.

Persönliches Budget

Für Sie verhandeln wir kostenträgerübergreifend ein persönliches Budget, damit Sie entscheiden können, wie und von wem Sie sich versorgen lassen.

Für Sie planen wir jeden Tag neue Projekte, wie z.B. die Kooperation mit Agenturen zur Pflegekraftvermittlung.

Mehrere Netzwerkpartner, wie Pflegedienste Sanitätshäuser, Pflegeheime ambulante, Wohngruppen und Krankenhäuser/Rehazentren konnten wir bereits von unserem Netzwerk begeistern.

Das sagen unsere Kunden

Das Nfk ist immer für mich da. In Windeseile wurde meine Entlassung nach Hause realisiert, meine Angehörigen wurden kompetent in die Versorgung meiner Trachealkanüle und der Nahrungssonde eingewiesen und es hat immer jemand vom NfK ein offenes Ohr für meine Sorgen. Alle vier Wochen kommt eine Krankenschwester (alle PD, wo wir angefragt haben, können dies nicht)und wechselt meine Kanüle. Das finde ich super!

Herr P.

Geesthacht

Das NfK ist für uns da.

Ich habe Parkinson und wurde ganz unkompliziert und schnell mit benötigten Hilfsmitteln versorgt, auch die Rezeptbeschaffung wurde übernommen. Mein Mann wird monatlich automatisch mit Inkontinenzmaterialien beliefert.

Auch hier können wir uns immer aufs NfK verlassen. 

Frau R.

Lichtenhagen

Kontakt

NfK – Netzwerk für Krankenhausentlassungen
Unternehmen Patientensicherung
Kirschenweg 15
24558 Henstedt-Ulzburg

 

Kontakt:
Telefon: 0172 / 57 26 700
E-Mail: nfk-nord@web.de

 

Bitte beachten sie, dass wir Ihnen aus rechtlichen Gründen leider keine telefonische Beratung zu Ihren gesundheitlichen Beschwerden geben dürfen. Daher würden wir Sie bitten, sich mit solchen Fragen an Ihren Arzt zu wenden. Vielen Dank.

Datenschutz

10 + 13 =